Generalkonsulat der Niederlande in Düsseldorf, Deutschland

Könige eröffnen flämisch-niederländischen Pavillon auf Frankfurter Buchmesse

Seine Majestät König Willem-Alexander eröffnet am Dienstag, dem 18. Oktober 2016, gemeinsam mit Seiner Majestät Philippe König der Belgier den flämisch-niederländischen Pavillon auf der Frankfurter Buchmesse. Flandern und die Niederlande sind in diesem Jahr gemeinsam Ehrengast der Buchmesse. Auch die belgische Königin Mathilde wird zugegen sein; die niederländische Kulturministerin Jet Bussemaker zählt zu den Rednern bei der Eröffnung.

Das Design des 2300 m2 großen Pavillons ist inspiriert von der Weite und Offenheit der flämischen und niederländischen Landschaft, die an der Küste ihren Höhepunkt erreicht. Entworfen wurde der Pavillon von der niederländischen Agentur The Cloud Collective; er umfasst ein Theater, ein Kino, Ausstellungen, (literarische) Virtual Reality sowie ein Atelier, in dem jeden Tag eine einzigartige Zeitschrift entsteht.

Die Frankfurter Buchmesse, die in diesem Jahr vom 19. bis 23. Oktober stattfindet, ist mit 7000 Ausstellern und über 280 000 Besuchern die größte Buchmesse der Welt. Für das fünftägige Event akkreditieren sich jährlich nahezu 10 000 Journalisten. Unter der Woche ist die Messe den internationalen Fachbesuchern vorbehalten, am Wochenende öffnet sie ihre Tore auch für das breite Publikum.

Mehr Informationen:

www.frankfurt2016.com
http://www.buchmesse.de/de/ehrengast/

#FBM16
#thisiswhatweshare

Rijksvoorlichtingsdienst | Informationsamt der Regierung
+31 (0)70 3564142
www.koninklijkhuis.nl
www.youtube.com/koninklijkhuis
www.facebook.com/hetkoninklijk.huis
www.twitter.com/koninklijkhuis